Wer steckt hinter „Collie white socks“ ???

 

 

 

 

Du bist anders als ich – darum ergänzen wir uns so gut.
Du bist ähnlich wie ich – darum verstehen wir uns so gut.

 

 

Ich, Inga Euler
geb. 17.08.1973

 

 

 

Tierfreundin, mit dem Collie-Virus infiziert, Obedience begeistert, Leseratte,
Gestalterin der Homepage, Obfrau für Obedience beim PHV Hannover e.V., Trainerin beim PHV Hannover e.V., Helfer auf vier Pfoten, Malteser Besuchshund, Ausbilderin unserer Hunde, Versch. Weiterbildungen Rund um den Hund

 

 

Klaus-Peter Euler
geb. 1968

 

 

Unser Fels in der Brandung, „Hundebespaßer“, natürlicher Rudelführer (der Hunde ;-)), Handwerkliches Allroundtalent

 

 

Wir leben mit unseren Hunden

In erster Linie sind unsere Hunde Familienmitglieder, um sie dreht sich alles. Sie leben mit uns, manchmal teilen sie auch das Bett mit uns. Sie sind unsere Lebensgefährten, aber sie sind immer noch Hunde und dürfen dies auch bleiben. Trotzdem bestimmen sie natürlich unseren Tagesablauf, unser Leben richtet sich praktisch nach den Hunden, doch wir wollten es ja nicht anders 😉

Unsere kleine Hobbyzucht

2009 haben wir das Abenteuer eines eigenen ersten Wurfes gewagt. Seitdem ziehen wir bzw. planen wir immer mal wieder einen Wurf. Mit der Absicht, unseren Beitrag zur Erhaltung der Rasse zu leisten, wobei unsere Prioritäten auf:
Charakter, Intelligenz, Gesundheit, Sportlichkeit & Schönheit des Amerikanischen Collies liegen.
Genau in dieser Reihenfolge!

Allerdings: Wir haben nicht immer Welpen, da wir (max. 2 Würfe unserer Hündin zumuten), viel Liebe, Zeit und Geld in die Wurfplanung, Welpenaufzucht, Pflege, Haltung und Betreuung bzw. Ausbildung unserer Hunde investieren. Und unsere Prinzipien sind uns wichtiger als die Produktion von Welpen, denn für uns ist die Hundezucht ein Hobby! Und das merkt man, wenn man einen „white-socks“- Welpen kennenlernt.

Aber Sie wünschen sich ja auch einen Gefährten für die nächsten anderthalb Jahrzehnte, sodass eine eventuelle Wartezeit gewiss auszuhalten ist …

Bitte beachten Sie: Wir verkaufen nicht in Zwingerhaltung und auch nicht an Menschen, welche meinen, sie könnten “auf die Schnelle” einen Hund erwerben. Wir sind interessiert an einem fortwährenden Kontakt nach dem Kauf, denn wir wollen wissen, dass wir unsere “Babies” in die besten Hände abgegeben haben.

Falls Sie einen unserer liebenswürdigen Fellnasen bekommen, erhalten Sie lebenslang Stand-By inklusive. Und Sie bekommen einen Welpen, der liebevoll aufgezogen wurde, Zwingerhaltung lehnen wir strikt ab, denn wir wollen gesellschaftsfähige, sportliche Begleithunde züchten. Wir freuen uns auf Sie …