05.06.2016 Bandit besteht den Hundeführerschein des BhV

Posted by Inga on Jun 20, 2016 in Allgemein |

Wir haben heute den Hundeführerschein des BHV Stufe 2 gemeistert.

Heute um 9h ging es für Frauchen mit Schriftlicher Prüfung los. Hier hat Frauchen gut gelernt 100%. Das gibt für den Menschenkopf schon Mal ein gutes Gefühl.

Nun hieß es auf „ablenkungsarmer Situation“ Hundeplatz ( Hundeschule Dr. Sandra Bruns) sich einzeln den versch. Übungen zu stellen.

Für Stufe 1 mit Leine, für Stufe 2 das ganze erneut ohne Leine. Unteranderem kommen folgende Elemente vor:

Steh, Sitz, Platz, Hier, Korrekturwort. Handling am Hund, Maulkorb uvm…

Als zweites Hund Mensch Team stellten Bandit und ich uns der Prüferin: Claudia Hußmann. Sie schaffte es eine nette entspannte Atmosphäre auf dem Prüfungsplatz zu bringen. So dass es sehr schön war seinen Hund in der Arbeit vorzustellen. Klar gibt es das eine oder andere was man noch besser hätte Präsentieren wollen. Und im Training hat es auch immer sehr gut geklappt. Aber da kommt dann doch etwas Prüfungsstress im Spiel… Und man ist selber mit sich selbst der Strengste Prüfer der Welt!

Unterm Strich haben alle Teilnehmer bzw. Teilnehmerinnen sehr schöne Leistungen gezeigt, sodass es danach in die „Öffentlichkeit“ ging. Einem Freilaufgebiet, Bismarkbahnhof und Besuch eines Cafés.

Schwerpunkt:
Rücksichtsvoller Umgang in der Öffentlichkeit. Sehe ich z.B. den Jogger, Familie oder das Pferd… wie gehe ich damit um usw..

Alle Mensch & Hund Gespanne konnten beweisen das Sie ein Team sind und vorrausschauend in der Öffentlichkeit agieren.

 

2016-06-05 HFP Bandit (4)2016-06-05 HFP Bandit (19)

Meinen Herzlichen Glückwunsch an meine Mitstreiter und Mitstreiterinnen.

Danke an die Prüferin Claudia Hußmann, für die Atmosphäre. Für die gut Strukturierte und Organisierte Prüfungsabnahme. Für das Feedback was den „Nagel“ ah Wurst auf den Kopf getroffen hat. 😉

Dan nicht zu vergessen: Die Hundeschule Dr. Sandra Bruns und Ihr Team. Besonders gilt mein Dank Claudia, Jana und Lara für die tolle Vorbereitung zur dieser Prüfung.

Und natürlich nicht zu vergessen meine super tolle Felsnase Bandit. Danke dass du mit mir diese Prüfung so gut bestritten hast. Du bist einfach nur ♥

 

Persönliche Anmerkung:
Ich bzw. wir bräuchten uns dieser Prüfung nicht stellen. Erstens Jahrelange Hundeerfahrung wird mir per Gesetz unterstellt und nicht durch die div. Prüfungen: Grace, Anouk, Giny 😉 Dann haben wir bereits Bandit und ich auch die BH Prüfung gemeistert. Ich halte die Ideen die der Hundeführerschein, Dog Test usw. Grundsätzlich für schon einen Schritt in die richtige Richtung.

ABER

– wie kann es sein das ich die Prüfung mit einem anderen Hund ablegen kann außer meinen eigenen
– das so lange ich Kraftmäßig meinen Hund an der Leine halten kann – als Leinen Fuhrig eingestuft werden?

um nur zwei Beispiele zu nennen.

Keiner ist perfekt, man sollte sich und seinen Hund einschätzen können und die Entsprechenden Maßnahmen zeigen können. Und das auch mit Belohnung wie Spiel oder Leckerli. Das ist doch das wahre Leben Situationen einschätzen können, bewerten können und danach Handeln. Dann besondere Anmerkung Maulkorb!!! Siehe da zu meinen Bericht Collie in Schafspelz…
Besonderen Dank an die Fotographen: Lara Steinhoff und Anett Seidensticker…

Foto´s von Lara hier
Foto´s von Anett hier

weitere Fotoeindrücke, aller Teilnehmer, finden Sie hier

Wer Interesse an Foto´s von Anett Seidensticker hat schaut mal auf Ihrer HP vorbei

Kommentare