Wir haben gestern mit Bravour bestanden …

Posted by Inga on Jun 23, 2013 in Allgemein |

den Hundeführerschein des BHV, Stufe 2. Prüfungzeit: 14.30 – 20.30 Uhr! Und sind glücklich und geschafft

Die Prüfung gliedert sich in mehreren Teilen:

theoretische Prüfung
praktische Prüfung
A) Prüfungssituation: Ablenkungsarme Umgebung (Hundeschule)
B) Prüfungssituation: Öffentliche Grünanlage
C) Prüfungssituation: Im innerstädtischen Bereich

Viele schöne Eindrücke hier …

Vielen Dank an die fleißigen Fotofrauen 🙂

2012-06-22 HFS Giny (23)

 

Nachtrag 24.06.2013

So, jetzt bin ich etwas munterer und kann euch ein bisschen erzählen.
Als erstes musste ich den Schriftlichen Part hinter mich bringen. Sonst dürfte man gar nicht weiter machen. Gut gelernt 100 %. So sollte es sein – lach

Dan Prüfung auf dem Hundeplatz. Sitz, Steh, Platz, „Fußarbeit mit Leine ohne Leine – für Stufe 2. Schwierigkeitsgrad war sehr hoch, beim Korrekturwort. Mettbälchen wurden ausgelegt. Giny musste im Freilauf, auf mein Korrekturwort hin. Der Leckeren Versuchung wiederstehen. Umgang am Hund dazugehört, Kontrolle Augen, Ohren, Zähne, Pfoten. Zwangsgriff. Maulkorb tragen – ohne dass dieser vom Hund abgestreift wird. Maulkorbtraining hat sehr lange gedauert…
Ich glaube das wahren alle wichtigsten Übungen.

Dann ging es in den Freilauf. Auch hier wurden erneut alle Bestandteile vom Platz erneut abgefragt. Giny konnte hier dem Mettbälchen nicht wiederstehen. Korrekturwort. Wub weg war das Mettbälchen. Hm, was nun? Geistesgegenwärtig Kommando Aus hinter her. Und was soll ich auch sagen. Giny spuckte das Mettbälchen aus. Oh da gab es aber von mir eine Hochwertige Belohnung. Ich habe mich so gefreut. Kontrollblick der Prüferin – auch nicht angekaut. Ich sag nur Giny 1 +++
Zusätzliche Begegnungen mit Fremden Personen, wie z.B. Fahrradfahrer, Spaziergänger mit Hund und Kind….

Nun ging es zum letzten Part, in die Innenstadt von Hannover  – Lister Meile. Fremde Personen bis zum Abwinken. Komische Menschen. Behinderte Menschen alles was das Prüferherz begehrt 😉
Fahrstuhlfahren, Bankbesuch uvm.

Giny wurde von der Prüferin gelobt, wie super Giny das für Ihr Alter macht. Und das wir beide ein Super Team sind.
Besonderen Dank an die fleißigen Fotodamen, an die HS Bruns und Ihr Team. Bitte macht so weiter …, besonderen Dank an meinen Man der unsere Feier, erst mal ohne mich anfangen musste. Ich liebe Dich, Danke das du mir sooo den Rücken frei hältst.
Und auch nicht vergessen: Herzlichen Glückwunsch an meine Mitstreiter.

Feedback

Zitat Facebook / Rückmeldung Prüferin 🙂

Kommentare